Pinned post

Der erste Toot auf bergstrasse.social! Herzlich willkommen an alle Neuen. Ihr werdet hoffentlich viele!

Eine der Funktionen, die wirklich sinnvoll auf Twitter sind und aus welchem Mimi-Grund auch immer in Mastodon fehlen, ist das Zitieren von Toots!

Ich warte wirklich auf einen Fork, der das implementiert!

Hm, da postet dann ein Admin einer (ziemlich großen) deutschsprachigen Mastadon-Instanz: Benutzer seiner Instanz, die der Meinung wären, dass es nur zwei Geschlechter gäbe, sollten sich eine andere Instanz suchen!

Na, dann. Hatte ich schon angemerkt, dass das genau deshalb nichts werden wird? Jede Instanz ist nur dazu da, dass der Instanzen-Admin in seiner eigenen Bubble bleiben kann: Viele Teller ohne jeglichen Tellerrand, über den hinaus man mal blicken muss.

Traurig!

Hm. Es trendet . Meine Erfahrung ist: bei denen ist auch nicht alles Gold, was glänzt, und Zuverlässigkeit ist Zufall!

@Gargron:

Wird möglicherweise schon bekannt sein: tootctl funktioniert nur sauber, wenn redis DB nicht passwortgeschützt ist.

Wenn nicht, mache ich auf github einen Bug auf.

Hm. Was mir aufgefallen ist: Mastodon & Co trägt extrem zur Bubble-Bildung bei. Sprich: Ich werde nicht gezwungen, über meinen Tellerrand hinauszuschauen. Ich kann, wenn ich will, aber ich muss nicht!

Ist das Absicht?

Ist das ein valider Weg, wie die durcheinander geratene social media Welt wieder irgendwann ins Reine kommt?

Ich glaube nicht!

Und wir blocken Instanzen, die über einen längeren Zeitraum hinweg einfach nur Ressourcen verschwenden, weil sie technische Probleme der einen oder andern Art haben, bspw. die Domain nicht zu einer IP-Adresse aufgelöst werden kann oder das Zertifikat self signed ist.

Eines ist klar: Wir werden auf bergstrasse.social keine Instanz blocken, nur weil sie auf irgendeiner Block-Empfehlungsliste im auftaucht. Erst, wenn wir feststellen, dass bei uns öffentliche Toots einer Instanz auflaufen, die nicht unseren Regeln entsprechen, werden wir die Instanz begutachten und – bei negativer Prognose – blocken.

Wenn ich eine -Instanz blocke, werden alle Accounts dieser Instanz, die "meine" Instanz aktuell kennt, ebenfalls geblockt. Wenn ich den Block wieder aufhebe, bleiben die Accounts allerdings geblockt und ich muss jeden einzelnen manuell entblocken.

Ist das ein Feature oder ein Bug? 🤔 (Ich nehme einen Designfehler an.)

Und warum kann ich eine Liste von Accounts auf einmal blocken, aber immer nur einzelne Accounts entblocken? 😠

Fragen über Fragen!

So! Nachdem bergstrasse.social ans Netz gebracht wurde, werde wir den Sommer genießen. Danach widmen wir uns zwei seit 2004 bestehenden Sites. Denem werden wir während eines Hardware Refreshs eine Mastodon-Instanz anflanschen!

Seit gestern liefert eine der HDD des bergstrasse.social Servers Smart Errors in ansteigendem Maße. Nach Pfingsten werden wir die durch den Hosting Provider austauschen lassen. Ob das eine Downtime bedeutet, wissen wir noch nicht. Wir erwarten keine, aber das bedeutet nichts.

Und jetzt kümmere ich mich noch kurz um Full text search und dann geh ich schlafen... [Senden!] [Yes!!!] 😂

Show thread

Well, well, well. Ich habe verabschiedet und Mastadon eine unkindische Sprache beigebracht. So long "Tröt!", welcome "Senden!".😂

Nebenbeihabe ich auch noch die ausgelassene Übersetzung von "Mensaxes directas" zu "Direktnachrichten" korrigiert.

Was will man mehr? 😎

So, ich denke, ich lass das jetzt mal so. Wer Ideen hat, wie man die Site grafisch anspruchsvoller gestallten kann, darf sich gerne melden.😃

Der erste Toot auf bergstrasse.social! Herzlich willkommen an alle Neuen. Ihr werdet hoffentlich viele!

Mastodon bergstrasse.social

bergstrasse.social ist eine Mastodon-Instanz für die hessische Bergstraße zwischen Darmstadt und Viernheim am Rande des Odenwalds.